"Das Allerletzte ..."



In loser Reihenfolge stelle ich hier meine neuesten aus Musenküssen geborenen lyrischen oder prosaischen Ergüsse vor ... Alles bisher in dieser Rubrik Erschienene (samt der dazugehörigen Kommentare) ist unter den einzelnen Kategorien zu finden.

Holde Eintracht ...


 

Lächelnd gehen sie durchs Leben,

Hand in Hand – welch Szenerie …

Streit?“, sagt er, „Hat's nie gegeben!

Unser ist die Harmonie!“,

plaudert über Nichtigkeiten,

weichgespült, thematisch seicht,

fragt: „Warum soll man sich streiten,

wenn man sich im Denken gleicht?“

 

Vorsichtig Kritik zu üben,

öffnet zögernd sie den Mund,

doch den schönen Schein zu trüben

sieht sie letztlich keinen Grund.

Sich durch kontrovers geführte

Diskussion den Tag verleiden?

Aber nein! Sie sind versierte

Meister im Konfliktvermeiden …

 

Und so lächeln beide weiter,

Lethargie als Glück maskiert,

immer innig, immer heiter,

bis der Tod sie einkassiert.

Holde Einfalt: Null Akzente,

immer Friede, niemals Zwist!

Jeder weiß, dass permanente

Langeweile tödlich ist.

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Brunhild Hauschild (Sonntag, 17 Juni 2018 20:36)

    Also, Gunda, wie aus dem Leben gegriffen, Du hast so normale, einfache Worte für das gefunden, was viele Ehen vergiftet. Klingt wieder so leicht und so schlüssig, Du bist ein Genie!
    Mach weiter so!!!
    Alles Liebe Bruni

  • #2

    Gunda (Montag, 18 Juni 2018 07:44)

    Danke, Bruni. Das vorbild war tatsächlich ein Ehepaar, das von sich behauptete, nie zu streiten. Ich gebe allerdings zu, sie hatten keine Langeweile in ihrer Ehe ... LG Gunda


Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Absenden Ihres Kommentares einwilligen, dass Ihr Kommentar auf dieser Web-Site mit allen von Ihnen eingegebenen Daten veröffentlicht wird.