"Das Allerletzte ..."



In loser Reihenfolge stelle ich hier meine neuesten aus Musenküssen geborenen lyrischen oder prosaischen Ergüsse vor ... Alles bisher in dieser Rubrik Erschienene (samt der dazugehörigen Kommentare) ist unter den einzelnen Kategorien zu finden.

Haufenweise ...


Die Natur schöpft aus dem Vollen
und verschleudert ihre Pollen,
die mir nichts als Übel wollen:
Nasenschleimhaut grüßt geschwollen
und aus Klüsen, dick verquollen,
rotgerändert, Tränen rollen.
Gegen Allergie auf Pollen
helfen keine Wunderknollen.
Muss Tribut dem Frühling zollen
und mich wohl nach Innen trollen,
Fenster zu, beleidigt schmollen!
Nix is "durch-die-Wälder-Tollen"!
Regentropfen, Donnergrollen,
die Erleicht'rung bringen sollen,
plötzlich scheinen sie verschollen,
und ich plag' mich mit den ollen
blöden Pollen ...
 
*seufz*


Kommentare: 1
  • #1

    Brunhild (Montag, 25 Februar 2019 20:27)

    Wunderbar, so schlicht und doch haufenweise klare Aussagn. Toll! Übrigens mag ich Haufenreime.


Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Absenden Ihres Kommentares einwilligen, dass Ihr Kommentar auf dieser Web-Site mit allen von Ihnen eingegebenen Daten veröffentlicht wird.